Maximidi - Midifiles und Playbacks in Profi-QualitätEinkaufswagen anzeigen  |   Mein Konto   |   Hilfe + Support   |   Newsletter   |   Kasse
 
Hochwertige Midifiles, Playbacks und Midi-Equipment


Maximidi - StartseiteMidifiles - Einzeltitel und PaketePlaybacks - MP3s und VideosSoftware - Elkasongs, Bearbeitungssoftware

   Neuheiten  |  Caspari-Software  |  Links  |  Mein Konto

 Maximidi  » Startseite Deutsch  » AGB’s und Widerrufsrecht

 Suche:   in:    

m_box2_de

E-Mail:   Passwort:
noch neu hier?  |  Passwort vergessen?  

m_box_de

ÜBERSICHT

Midifiles

 Einzeltitel Medleys
 
Einzeltitel + Medleys Neuheiten
 
Midifile-Pakete
 
Midifile-Pakete Neuheiten


Playbacks

 MP3-Playbacks


Software

 Sequenzen für ELKA-Orgeln
 
Rhythmen für ELKA-Orgeln
 
Software für ELKA-Orgeln


Direktbestellung (bis 50 Art-Nr.)


Individuelle Textilien,
Musikerhemden, T-Shirts
bei Caspari-Textildruck



INFORMATIONEN

 Newsletter beziehen
 
Hilfe, Support, Service, Tipps


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Widerrufsrecht


Datenschutzerklärung gem. EU-DSGVO

Impressum + Haftungsausschluss



 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen,
sowie Vereinbarungen über die Nutzungslizenz der erworbenen Software

§ 1
Lieferung und Versand: Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt per Nachnahme, Vorkasse oder Lastschrift, sofern Sie uns eine Bankeinzugsermächtigung erteilt haben oder per elektronischer Post (E-Mail). Die Lieferung außerhalb Deutschlands erfolgt nur gegen Vorkasse oder elektronischer Post (E-Mail). Alle unsere Angebote sind freibleibend. Druckfehler, Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten

§ 2 Öffnen der Verpackung sowie Erhalt und Öffnen der per E-Mail versandten Dateien verpflichtet zum Kauf und es erlischt das Umtauschrecht.

§ 3 Die erworbenen Dateien, sowie damit verbundenes Begleitmaterial sind generell vom Umtausch ausgeschlossen. Nur defekte Dateien oder Disketten werden nach schriftlicher Reklamation (per E-Mail) bzw. nach Rücksendung - bei Erwerb im Fachhandel in Verbindung mit der Originalrechnung - innerhalb 14 Tagen anerkannt und ersetzt.

§ 4 Keine Garantie wird übernommen wenn,
a.) Datenträger durch Abnutzung oder falsche Handhabung unbrauchbar werden,
b.) Dateien durch programmtechnische Fehler des Käufers beschädigt werden,
c.) Soft- und Hardware Dritter durch die Benutzung illegaler Kopien, oder infolge eines aktiven Kopierschutzes beschädigt werden.

§ 5 Keine Gewährleistung, Garantie oder Umtausch wird übernommen bei:
a.) Sequenzen oder Midifiles, die aufgrund ihrer Dateigröße nicht in interne Speicher bestimmter Keyboards eingeladen werden können, da der RAM-Speicher zu klein ist. Lauffähigkeit kann durch Aufrüstung des RAM-Speichers, sowie durch externe Sequenzer erzielt werden.
b.) Midifiles, deren Lyrics-, Vocalisten- und/oder Lichtspuren auf bestimmten Geräten fehlerhaft funktionieren. Der Wert des Midifiles (Kaufpreis) betrifft nur die Musikdatei an sich. Lyrics- Licht- und Vocalistenspuren sind kostenfreie, unverbindliche Zugaben. Funktionstüchtigkeit ist auf geeigneten Geräten durchaus gegeben. Ein Fehlkauf ist durch Vorabinformation (Downloads von Demos etc.) vermeidbar.


Mit dem Öffnen der Verpackung bzw. nach Entgegennahme der Software erkennt der Käufer außerdem die nachfolgenden Vereinbarungen in allen Punkten an:

§ 6 Die Autoren der Dateien verpflichten sich, bei deren Erstellung möglichst gewissenhaft und professionell vorgegangen zu sein, übernehmen aber für deren Richtigkeit keine Garantie.

§ 7 Der Käufer ist berechtigt, die erworbenen Dateien auf einer einzelnen Anlage einzusetzen, die Dateien nach Belieben zu verändern und eine Sicherheitskopie zum Zweck der Datensicherung anzufertigen. Jegliche andere Art der Vervielfältigung und Verbreitung, sowie der Weiterverkauf, auch der veränderten Dateien ist untersagt. Original und Kopie dürfen auf keinen Fall zeitgleich auf mehreren Anlagen betrieben werden. Dritten gegenüber dürfen die Dateien nur insoweit zugänglich gemacht werden, als dies zur Nutzung unbedingt erforderlich ist. Die durch Bearbeitung auf der eigenen Anlage entstandene Datei darf in keiner Form auf Datenträger, Tonträger oder als Notenausdruck weiterveräußert werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

§ 8 Für alle Musiktitel erwerben die Firmen von der GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) Nutzungslizenzen. Somit hat der Käufer die Garantie, daß er die Software rechtmäßig erworben hat, und für seine Zwecke nutzen darf. Dies gibt Ihm jedoch nicht das Recht, diese Titel, ohne einer erforderlichen Meldung bei der GEMA, öffentlich aufzuführen.

§ 9 Mit der Weitergabe seiner E-Mailadresse, zB. bei der Erstellung eines Kundenkontos oder auch bei Tätigung eines Kaufvorganges willigt der Kunde ein, künftig von uns per elektronischer Post (E-Mail) über relevante systembedingte Updates, über Produktneuheiten und über alle wichtigen mit der Software zusammenhängenden Belange (insbesondere auch zur Vermeidung künftiger technischer Probleme) von uns informiert zu werden (Newsletter, Neuheitenbrief). Die Daten werden von uns nicht an Dritte weiter gegeben, sondern nur von Caspari-Software, Maximidi und untergliederten Abteilungen zur Information genutzt. Die Anmeldung dazu und der damit verbundene Dienst erfolgt mit Übermittlung der Kunden-EMailadresse automatisch, da es sich hier insbesondere um einen wichtigen Bestandteil der mit der Software untrennbar verbundenen Wartungs- und Updatefähigkeit handelt und zur Funktionalitätsgewährleistung dazu gehört. Der Kunde kann jedoch auf ausdrücklichen Wunsch von diesem Informationsdienst befreit werden, indem er sich auf der Webseite unter “Newsletter” von diesem Newsletterservice abmeldet bzw. uns eine kurze Mail sendet, wo er uns seine zu entfernende E-Mailadresse mitteilt. In diesem Fall entfallen jedoch nicht nur die wichtigen Informationen, sondern auch die Rechte auf eine künftige dauerhafte Update- und Funktionalitätsgewährleistung.

§ 10 Falls eine oder mehrere dieser Vereinbarungen unwirksam sind oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine, inhaltlich am nächsten kommende, zu ersetzen.

§ 11 Gerichtsstand für beide Teile ist Weilburg a.d. Lahn.



Rückgabebelehrung, Gewährleistung, Umtausch, Urheberrechte

WIDERRUFSBELEHRUNG, RÜCKGABEBELEHRUNG, RÜCKGABERECHT
(nach § 356 BGB):
Bei einer Warenbestellung über das Internet steht dem Verbraucher grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nach § 312 d Abs. 1 Satz 2 BGB hat der Unternehmer jedoch die Möglichkeit, dem Verbraucher anstelle des Widerrufsrechts ein Rückgaberecht einzuräumen.

RÜCKGABEBELEHRUNG FÜR PRIVATKUNDEN (gem. Anlage 3 (zu § 14 Abs. 2 und 3) Fernabsatzgesetz):
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von einem Monat durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch in Textform, also z. B. per Brief, Fax (06472) 911008 oder per E-Mail an info@caspari-soft.de erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Kosten für die Rücksendug der Ware werden Ihnen erstattet. Die Rücksendung bitte in eigenem Interesse als versichertes Paket an: Caspari-Software, Schulstraße 6a, D-35789 Weilmünster-Langenbach

WIDERRUFSFOLGEN, RÜCKGABEFOLGEN:
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

WICHTIGES BEI RÜCKSENDUNGEN!
Gemäß Fernabsatzgesetz wird nur bei Privatkunden ein Rückgaberecht von einem Monat vereinbart. Privatkunden im Sinne des Gesetzes sind Personen, die nicht selbständig gewerblich tätig sind. Selbstständig gewerblich tätig, und somit davon ausgenommen sind u.a. und insbesondere zB. Musiker, Entertainer und darbietende Künstler, die die erworbene Ware zB. bei entgeltlichen und somit gewerblichen Auftritten verwenden. Der Originalkarton darf nicht defekt für eine Rücksendung verwendet werden, sondern muss in einer Umverpackung verschickt werden, außer wenn dies von uns genehmigt wird. Die Ware darf nicht fahrlässig verpackt sein. Am besten verwenden Sie die von uns zugeschickte Verpackung. Fehlende oder beschädigte Teile werden in Rechnung gestellt und bei der Rückzahlung des Kaufpreises direkt in Abzug gebracht. Wir behalten uns vor, für die zurückgegebene Ware eine Nutzungspauschale je nach Warenwert zu berechnen, sofern eine über eine Prüfung hinausgehende Nutzung durch Gebrauchsspuren offensichtlich ist. Ausgebaute und getauschte Hardware wird zu Anzeige gebracht.
Software, insbesondere Midifiles, Softwarelizenzen, Literatur und entsiegelte Audio-CD’s sind von einer Rückgabe grundsätzlich ausgeschlossen (siehe auch gesetzlicher Ausnahmenkatalog §312d, Absatz 4), es besteht jedoch ein erweitertes und äußerst kulantes Gewährleistungs- und Umtauschrecht (siehe unten). Dies gilt auch für vorinstallierte Software auf PC’s oder Systemen. Sollten Sie sich über die Auswahl der Artikel nicht sicher sein, empfehlen wir Ihnen, sich vorab mit unserem Vertrieb in Verbindung zu setzen.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr telefonisch unter (06472) 911007. Die Rückbuchung / Gelderstattung erfolgt von unserer Buchhaltung. Die maximale Zeit der Rückerstattung ist gesetzlich vorgeschrieben und darf 30 Tage nicht überschreiten.

GEWÄHRLEISTUNG, UMTAUSCH BEI HARDWARE, GERÄTEN, EQUIPMENT (gem. §§ 437 und 438 BGB):
Es besteht die übliche gesetzliche Gewährleistungspflicht von 24 Monaten, d.h. tritt ein Mangel während der ersten 6 Monate nach dem Kauf ein, wird das Gerät bzw. die Ware umgetauscht, wenn Caspari-Software bzw. der Hersteller nicht in der Lage ist, nachzuweisen, dass das Produkt beim Verkauf fehlerfrei war (gem. § 363 BGB). In den verbleibenden 18 Monaten muß der Käufer bei einem auftretenden Fehler nachweisen, dass der Defekt bereits beim Kauf vorhanden war, denn ohne den o.g. Nachweis sind wir bzw. der Hersteller nicht verpflichtet die Gewährleistung zu erfüllen (gem. § 476 BGB).

GEWÄHRLEISTUNG, UMTAUSCH BEI SOFTWARE UND MIDIFILES:
Wir gewähren bei Midifiles ein zweijähriges Umtauschrecht auf alle defekten Dateien oder Disketten nach schriftlicher Reklamation (per E-Mail) bzw. nach Rücksendung der Diskette(n). Außerdem gewähren wir auf alle Midifiles ein unbefristetes Updaterecht, was sich auf alle künftigen Verbesserungen, Änderungen und Anpassungen der erworbenen Midifiles durch uns bezieht.

Keine Gewährleistung, Garantie oder Umtausch wird übernommen...
a.) ...bei Nichtgefallen, denn ein Fehlkauf ist durch Testen unserer kostenlos zur Verfügung gestellten Demoversionen auf dem eigenen Gerät vorab vermeidbar.
b.) ...bei Sequenzen oder Midifiles, die aufgrund ihrer Dateigröße nicht in interne Speicher bestimmter Keyboards eingeladen werden können, da der RAM-Speicher zu klein ist. Lauffähigkeit kann durch Aufrüstung des RAM-Speichers, sowie durch externe Sequenzer erzielt werden.
c.) ...bei Midifiles, deren Lyrics-, Vocalisten- und/oder Lichtspuren auf bestimmten Geräten fehlerhaft funktionieren. Der Wert des Midifiles (Kaufpreis) betrifft nur die Musikdatei an sich. Lyrics- Licht- und Vocalistenspuren sind kostenfreie, unverbindliche Zugaben. Funktionstüchtigkeit ist auf geeigneten Geräten durchaus gegeben. Ein Fehlkauf ist durch Vorabinformation (Testen von Demos auf dem eigenen Gerät etc.) vermeidbar.

Die Autoren der Dateien verpflichten sich, bei deren Erstellung möglichst gewissenhaft und professionell vorgegangen zu sein, übernehmen aber für deren musikalische, audiovisuelle und rhetorische Richtigkeit keine Garantie.

URHEBERRECHTSHINWEIS, VERWENDUNG, AUFFÜHRUNG UND VERBREITUNG VON MIDIFILES, STYLES UND SEQUENZEN:
Der Käufer ist berechtigt, die erworbenen Dateien auf einer einzelnen Anlage einzusetzen, die Dateien nach Belieben zu verändern und eine Sicherheitskopie zum Zweck der Datensicherung anzufertigen. Jegliche andere Art der Vervielfältigung und Verbreitung, sowie der Weiterverkauf, auch der veränderten Dateien ist untersagt. Original und Kopie dürfen auf keinen Fall zeitgleich auf mehreren Anlagen betrieben werden. Dritten gegenüber dürfen die Dateien nur insoweit zugänglich gemacht werden, als dies zur Nutzung unbedingt erforderlich ist. Die durch Bearbeitung auf der eigenen Anlage entstandene Datei darf in keiner Form auf Datenträger, Tonträger oder als Notenausdruck weiterveräußert werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


Kontakt   |   Impressum + Haftungsausschluss   |   AGB’s und Widerrufserklärung   |  Datenschutzerklärung gem. EU-DSGVO

Maximidi Onlineshop      (c) by Maximidi
Alle unsere Angebote sind freibleibend. Druckfehler, Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten